Embossing- Technik mit einer Prägeform

Hallihallo Ihr Lieben,

ich sitze gerade an der Ostsee und mache mit meiner Familie Urlaub, dass genießen wir sehr, trotz allem möchte ich Euch nicht ganz auf dem Trockenen sitzen lassen. Ihr kennt ja meine August “Aktion” .

Da ich ja im Moment im Urlaub sitze habe ich jetzt leider kein Bild von Sketch Nr. 3 , aber vielleicht könnt Ihr es erahnen. In diesem Fall ging es mir eher um die Technik, die ich bei dieser Karte angewendet habe. Es folgt jetzt eine kleine Bliderflut 🙂

Das Besondere an der Karte ist der Hintergrund, und zwar ist dieser mit der Embossing-Technik bearbeitet worden. Wie die Technik genau geht, dass zeige ich Euch natürlich. Zuerst habe ich ein Stück Farbkarton in Schiefergrau genommen und diesen ganz normal mit der Prägeform Holzdiele geprägt.

Danach nehmt Ihr Euch das Versamark Stempelkissen und geht damit ganz leicht über die erhabene Seite Eures geprägten Hintergrunds. Danach nehmt Ihr Euch das Prägepluver in weiss und embosst das dann mit dem Erhitzungsgerät. So wird jeder Hintergrund ganz unterschiedlich, und auch gerade bei dem Holz finde ich es toll wenn es nicht ganz gleichmäßig ist.

Hier auf dem Bild seht Ihr wie es dann hinterher aussieht.

Dann hatte ich schon ewig nicht mehr das Stempelset Mountain Air in der Hand, deswegen dachte ich mir verwende ich es mal wieder. Das ist wirklich toll, zuerst habe ich ein Stück Farbkarton Grundweiss mit den Stanzformen bestickte Rechtecke ausgestanzt und habe dann aus einem Post it Zettel mir die Berge ausgestanzt. Und habe dann mit dem Stempelkissen in Babyblau und Marineblau und den tollen Blending Pinsel mir einen Himmel gewischt.

Nachdem ich das gemacht habe, habe ich mir die Berge in unterschiedliche Höhen unten drunter gestempelt, natürlich durfte der Nadelwald nicht fehlen.

Nun habe ich mir noch einen Streifen in Schiefergrau zugeschnitten und aus dem Stempelset kunstvoll koloriert den Geburtstag raus genommen und in schwarz gestempelt.

Noch ein paar Metallic Perlen in gold dazu und schon habt Ihr eine tolle Karte fertig. Ich hoffe Euch gefällt die Karte und natürlich auch die Technik, die ich Euch gezeigt habe.

Ich wünsch Euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren der Technik, habt noch einen schönen Abend und bleibt gesund!

Seid ganz lieb gegrüßt, Eure

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.